Beliebte Reiseziele auf Ibiza

0

Die drittgrößte Insel der Balearen ist Ibiza. Die Insel gehört zu den beliebtesten Reisezielen des Jetsets und trägt den Beinamen „Insel der Schönen und Reichen“. Sie ist seit den 1990er-Jahren Treffpunkt für Junge und Junggebliebene. Zahlreiche Diskotheken laden Besucher zum Amüsieren ein, wobei die Diskothek „Privilege“ in San Rafel hervorzuheben ist. Sie ist weltweit die größte Diskothek, was ihr einen Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde einbrachte.

Den Urlaub auf Ibiza verbringen

Die Insel haben Sonnenhungrige als Urlaubsziel entdeckt. Wunderschöne Sandstrände, blaues Meer und viel Sonne ziehen Touristen aus aller Welt an. Kleine, idyllische Ortschaften, unberührte Natur sowie ein atemberaubendes Landschaftsbild finden Besucher auf der Insel Spaniens, deren weite Strände zum Baden einladen. Der Playa d’en Bossa ist der längste Strand, auf dem Bars und Cafés für Geselligkeit sorgen. Der Strand liegt vier Kilometer von Ibiza-Stadt entfernt. Der Tourist findet dort Windsurf- und Tauchschulen sowie eine Vermietung von Tretbooten. Am Stand gehört Volleyball zu den beliebtesten Aktivitäten.

Der Strand von Las Salinas

Nahe eines Naturschutzgebietes liegt Las Salinas, ein Strand, der nicht gerade ist, sondern eine lang gezogene Kurve beschreibt. Mit Pinien bewachsene Dünen umgeben den Strand, die felsige Küste lädt zum Spaziergang ein. Nach mehr als einem Kilometer erreichen die Touristen den Piratenturm von Las Salinas. Für Familien ist der Sandstrand Sa Caleta perfekt. Der einhundert Meter lange Strand ist nur mit dem Auto erreichbar. Strände bieten sich über die gesamte Küstenregion der Insel an. Sie bieten für jeden Touristen einen perfekten Aktivurlaub auf dem Meer und dem Strand sowie ein lebendiges Strandleben.

Ibiza – die Hauptstadt der Pityusen

Ihren Ibiza Urlaub versüßen Touristen mit dem Besuch der Hauptstadt Ibiza-Stadt, in der Landessprache, auf Ibiza spricht man katalanisch, Eivissa genannt. Die Stadt ist etwa 2.000 Jahre alt und gleicht einer Festung. Um Stadt und Bewohner vor Piraten und Feinden zu schützen, entstand eine gewaltige Stadtmauer, die heute noch die Altstadt auf dem Hügel von den restlichen Gebieten der Stadt trennt. Neben spannenden Sehenswürdigkeiten bietet die Stadt ein imposantes Nachtleben für die Touristen, die ohne Schlaf auskommen. Freunde des Segel- und Motorbootsports besuchen den Jachthafen. Er befindet sich gegenüber der Altstadt von Eivissa oder Ibiza-Stadt. Gegenüber von Eivissa liegt Sant Antoni mit seiner bezaubernden Bucht. Sant Antoni ist eine der Touristenhochburgen auf Ibiza. Ruhiger und beschaulicher gestalten Urlauber ihren Aufenthalt in Cala de Sant Vicent und Santa Eularia. Hier genießen sie den feinen Sandstrand, das Meer und die Sonne.

Teilen.

Über Autor

Auf spanienurlaub.at schreibt die Redaktion interessante Artikel rund um Spanien. Wir geben Ihnen einen Überblick über die schönsten Reiseziele, Freizeittipps und vieles mehr.

Wie ist deine Meinung dazu?

 
Datenschutzinfo