Insidertipps für den nächsten Urlaub auf Mallorca

0

Mallorca verbinden Reisende regelmäßig mit ausschweifenden Partys und Sommertourismus. Alkohol, Diskotheken und fragwürdige Veranstaltungsorte verliehen der Insel einst einen zweifelhaften Ruf. Tatsächlich bietet die Baleareninsel dem interessierten Besucher ein weitaus interessanteres und spannenderes Programm. Kultur, Ruhe und Natur bestimmen die geheimen Ziele der Inselkenner. Im Folgenden finden Sie geheime Orte, die Sie nachhaltig begeistern. In Ihrem nächsten Mallorca-Urlaub genießen Sie die Vielfalt der Insel und lernen die spanische Seele aus der Nähe kennen.

Mallorcas Naturparadiese stellen sich vor

Nicht mehr unberührt aber von anziehender Schönheit ist der Strand Es Trenc im Süden der Insel. Er verfügt über kilometerlange Sanddünen. Im Gegensatz zu den reinen Badestränden handelt es sich um einen Naturstrand, der die Schönheit der Inselnatur widerspiegelt. Kleine Strandbars versüßen den Abend mit einem Glas Wein beim Sonnenuntergang. Sportliche Urlauber zieht es an den Strand Platja des Caragol. Er fällt flach ab. Der Weg zum angrenzenden Leuchtturm erfordert ein Mindestmaß an sportlicher Fitness, denn der Weg ist steinig. Romantisch und natürlich erleben vor allen Dingen Paare die kleine Bucht Cala S’Amonia. Es gilt, über 100 Treppenstufen nach unten zu bewältigen. Als Lohn offenbaren sich ein ansprechendes Panorama und hervorragende Schnorchelriffs.

Ähnlich schön und begehrt ist die Platja de Formentor. Sie befindet sich im Norden Mallorcas. Von hier gelangen Besucher auf die zahlreichen Ausflugsboote, die interessante Trips um die Insel bieten. Eine Fahrt lohnt sich, um die wechselnden Naturlandschaften von der Wasserseite zu betrachten und zu entspannen. Kulturell interessierte Urlauber erfreuen sich an den historischen Zielen der Insel. Die alten, orientalischen Bäder in Palma sind mehrere Jahrhunderte alt. Weiterhin gehört die Kathedrale von Palma zu den schönsten Spaniens. Kunstinteressierte zieht es zu den zahlreichen Ateliers und Galerien, die sich über die Insel verteilen. Bei einer Tour mit dem Mietwagen stoßen Sie auf interessante Orte dieser Art.

Ankommen und das mediterrane Klima genießen

Die Unterkünfte auf Mallorca unterscheiden sich stark. Einige Urlauber bevorzugen klassische Klubhotels, wo sie sich um nichts kümmern. Villen auf Mallorca bieten für anspruchsvolle Reisende die passende Unterkunft. Während Sie die Geheimnisse der Insel erkunden, wartet ein gepflegtes Ambiente am Urlaubsort auf Sie. Die verschiedenen Unterkünfte der Insel eignen sich für Paare und Singles.

Teilen.

Über Autor

Auf spanienurlaub.at schreibt die Redaktion interessante Artikel rund um Spanien. Wir geben Ihnen einen Überblick über die schönsten Reiseziele, Freizeittipps und vieles mehr.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo