Urlaub auf Mallorca

0

Ein Urlaub auf Mallorca gehört nicht nur für unsere deutschen Nachbarn längst zum Ferienalltag dazu. Das siebzehnte Bundesland Deutschlands, wie die Insel auch gerne genannt wird, zieht Reiselustige aus aller Welt an und hat neben dem bekannten Strandabschnitt Ballermann noch viel mehr zu bieten. Man würde Mallorca also Unrecht tun, würde man sie auf die bekannte Partymeile östlich von Palma reduzieren. Als größtes Eiland der Balearen-Gruppe liegt Mallorca nur 170 Kilometer vom spanischen Festland und Barcelona entfernt. Das westliche Mittelmeer begeistert mit einem mediterranen Klima, das sich rund ums Jahr für einen Urlaub im Süden eignet. Aber natürlich sind besonders die heißen Sommermonate beliebt für eine Reise auf Mallorca. Dabei kommen Naturliebhaber ebenso auf ihre Kosten wie Partygänger und Aktivurlauber. Denn die Insel präsentiert sich gerade jetzt von ihrer schönsten Seite!

Urlaub auf Mallorca einmal anders!

Abseits der belebten Strände rund um s’Arenal und Palma begeistern die idyllisch gelegenen Ferienhäuser und Fincas inmitten unberührter Naturlandschaft. Besonders Familien fühlen sich in den geräumigen Villen weitab von Partylärm vom ersten Moment an pudelwohl. Ein Pool sorgt für eine erfrischende Abkühlung und auch das Meer ist auf Mallorca nie weit. Damit man im Urlaub auf der Balearen-Insel auch mobil ist, mietet man sich vor Ort am besten ein Auto. Einer Erkundung der Feriendestination und der verschiedenen Strandabschnitte und einsamen Buchten steht somit nichts mehr im Wege. Denn abseits von Ballermann und Palma de Mallorca erlebt man unvergessliche Tage in der beeindruckenden Flora und Fauna der Insel. Radfahren, klettern, aber auch reiten, Golf und wandern stehen dabei auf dem Programm. Viele Gebiete wurden in den letzten Jahren unter Naturschutz gestellt, so wird die Artenvielfalt auf Mallorca auch für die Zukunft bewahrt. Kulturliebhaber entdecken die romantische Stadt Arta, die neben der Wallfahrtskirche Sant Salvador eine pittoreske Innenstadt mit verwinkelten Gassen und Straßen zu bieten hat. Ganz in der Nähe befindet sich auch die größte und schönste Tropfsteinhöhle Mallorcas, die Cuevas de Arta. Der schönste Jachthafen der Insel heißt Porto Christo und ist ebenfalls immer einen Ausflug wert.

Mallorca mit dem Mietauto erkunden

Direkt am Flughafen und bei der Ankunft auf der Insel finden Urlauber eine passende Autovermietung auf Mallorca vor. Viele namhafte Dienstleister haben am Airport ihr Büro, so auch die Autovermietung Sixt. Mit mehr als 4000 Autoverleihstationen ist Sixt neben Mallorca in 105 weiteren Ländern vertreten. Vom Kleinwagen bis zum Cabrio findet man beim renommierten Anbieter garantiert den passenden fahrbaren Untersatz. Und schon startet man auf eine Entdeckungsreise quer über die Insel. Denn Mallorca lässt sich nicht beschreiben, Mallorca muss man hautnah und authentisch erleben.

Teilen.

Über Autor

Auf spanienurlaub.at schreibt die Redaktion interessante Artikel rund um Spanien. Wir geben Ihnen einen Überblick über die schönsten Reiseziele, Freizeittipps und vieles mehr.

Wie ist deine Meinung dazu?

 
Datenschutzinfo